Willkommen am
Internat Pegnitz

Unser Internat

Entdecken Sie das Schülerheim Pegnitz mit seinem qualitativen Bildungs- und vielfältigen Betreuungsangebot.
Das familiäre Umfeld des Jungen-Internats bietet den idealen Rahmen für eine schulische und persönliche Entwicklung der Schüler durch die sehr gute Betreuungssituation und die enge Partnerschaft zum Gymnasium Pegnitz.

Zur aktuellen Lage durch die "Corona-Krise"

Diese außergewöhnliche Situation stellt auch uns als Internat vor besondere Herausforderungen. Unser Anspruch ist es, verantwortungsbewusst mit der Lage umzugehen, so dass unsere Internatsschüler den Ernst der Lage erkennen, aber nicht daran zerbrechen.

  • Dem Hygiene-Konzept zum Schutz der Gesundheit unserer Schüler und Mitarbeiter liegen die allgemeinen Verhaltensregeln zu Grunde. Es wird den Schülern durch altersgemäße Schilder jederzeit nahegebracht.
  • Wir sind ein Internat. Deswegen studieren und lernen wir miteinander und wir verbringen auch unsere Freizeit zusammen im Rahmen der vorgegebenen Möglichkeiten.
  • Uns liegt daran, dass den Schülern der aktuelle Stand der Lage bewusst ist. Wir führen regelmäßig Gespräche mit ihnen dazu und erinnern unsere Jungs auch an die nach wie vor bestehende Gefährdung, nicht nur sich selbst, sondern auch andere anstecken zu können.
  • Wir wissen, dass Homeschooling zu gegebener Zeit nötig war, dies jedoch nicht den gleichen Effekt wie intensive Betreuung durch Lehrkräfte haben kann. Deswegen arbeiten unsere Erzieher, die alle auch Lehrer am Gymnasium sind, daran,  „Corona-Lücken“ aus den Lockdowns zu schließen.

 Auch in den folgenden Schuljahren werden sich die Auswirkungen dieser Krise noch bemerkbar machen. Durch unser darauf abgestimmtes Studierzeitkonzept haben wir die Möglichkeit, versäumten oder nicht verstandenen Stoff aufzuarbeiten, um so für die kommenden Herausforderungen unserer Schüler eine breite Basis an Hilfestellungen zu bieten. Schließlich war es auch vor der Corona-Pandemie schon unsere tägliche Aufgabe, mit Lernschwierigkeiten, die Teenage gerade in der Pubertät haben, umzugehen und ihnen zu helfen, diese zu meistern.

Hausaufgabenbetreuung für externe Schülerinnen und Schüler

Unsere „Hausaufgabenindividualzeit“ist eine Tagesheimbetreuung für externe Schülerinnen und Schüler. Diese lernen während der Studienzeit angeleitet von unserer Erziehern. Sie richtet sich an Schülerinnen und Schüler, denen lernen schwer fällt. Die regelmäßige Studierzeit und die Lernatmosphäre helfen dabei Lernblockaden zu überwinden. Außerdem besteht die Möglichkeit von den Erziehern, die auch Lehrer am Gymnasium sind, Nachhilfe zu bekommen.

Das Internat (rechts im Bild)
befindet sich in der Nähe
des Gymnasiums (links im Bild)

1958
Gründungsjahr
0
Internatsplätze
0
Schülerzahl Gymnasium
0
monatl. Kosten

"Einzigartiges Internat in familiärer Atmosphäre!"

"Wir freuen uns darauf, Sie und Ihren Sohn persönlich kennenzulernen!

Lassen Sie uns gemeinsam den Grundstein
für eine erfolgreiche Zukunft Ihres Sohnes legen!"

OStR Andreas Lindner
Internatsleiter

Hausaufgabenbetreuung für externe Schülerinnen und Schüler: "Hausaufgabenindividualzeit"