„Hilf mir es selbst zu tun.“
(Montessori)

Hausaufgabenbetreuung

Unser innovatives Studierzeitkonzept beinhaltet individuelle Hausaufgabenbetreuung und eine familiäre Lern- und Lebensatmosphäre. Das Betreuungsverhältnis von 1:3 ermöglicht das optimale Umfeld für eine erfolgreiche Schullaufbahn.

Von Montag bis Donnerstag sind zweistündige, verpflichtende Studierzeiten integraler Bestandteil des Internatsalltages. Die Internatsschüler sollen hier möglichst eigenständig Hausaufgaben erledigen. Die Schüler der Oberstufe fertigen ihre Hausaufgaben zusätzlich am frühen Abend an.

Lehrer des Gymnasiums stehen zur fachlichen Hilfe bereit und kontrollieren Richtigkeit und Sauberkeit der zu bearbeitenden Aufgaben.

Bei inhaltlichen Problemen erhalten Ihre Kinder kostenlos Einzelnachhilfe in bis zu drei Fächern pro Tag. Dabei können wir während der Woche nahezu das gesamte Fächersprektrum des Gymnasiums abdecken.

Die Pädagogen legen viel Wert auf:

  • einen strukturierten Tagesablauf
  • die Erziehung zu verantwortungsvollem Umgang mit digitalen Medien. u.a. durch altersgemäß geregelte Handyzeiten
  • Förderung der sozialen Verantwortung durch Kooperation mit Seniorenheimen und der örtlichen Tafel, die wir unter anderem auch durch Spenden unterstützen: Die Internatsschüler erwirtschaften durch Aktivitäten bei Schulkonzerten und am Sommerfest des Gymnasiums einen gewissen Betrag. Einen Teil davon geben sie als Spende an soziale Einrichtungen weiter.

Inhaltliche Vielfalt des Gymnasiums

Das Gymnasium Pegnitz vereint als UNESCO-Projektschule mehrere Schwerpunkte unter einem Dach. Nähere Informationen finden Sie auf der Website des Gymnasiums.

Während ihrer Schullaufbahn haben Ihre Kinder die Wahl aus einem vielfältigen Sprachangebot.

Neben den klassischen Fremdsprachen Englisch, Französisch und Latein haben die Schüler mit dem Eintritt in die Oberstufe die Möglichkeit, Italienisch zu erlernen.

Wir pflegen intensive Kontakte und Austauschprogramme zu mehreren Schulen im Ausland.
Unsere Schüler können so ihre Kenntnisse vertiefen und neue Kulturen und Lebensweisen kennenlernen.

Unsere Partnerschulen und Austauschprogramme:

  • Frankreich (Pringy und Guyancourt)
  • Italien (Assisi)
  • Tschechische Republik (Slany)

In diesem Zweig stehen vor allem die Fächer Informatik und Chemie im Vordergrund.
Außerdem werden vertiefte Kenntnisse der physikalischen Grundkonzeptionen sowie typische Arbeitsmethoden und Denkstrukturen der Physik, Chemie und Informatik vermittelt.

Hier liegt der Schwerpunkt im sozialwissenschaftlichen Bereich mit den Fächern Sozialkunde und Sozialpraktische Grundbildung. Der Schulzweig konzentriert das Denken, Fühlen und Handeln der Schüler auf Entwicklungen und Konflikte im sozialen Leben von der Kleinstgruppe bis zur globalen Gesellschaft. Er zielt auf persönliche und soziale Kompetenzen ab.

Eine interessen-orientierte und individuelle Entwicklung Ihrer Kinder liegt uns am Herzen.

Unsere frei wählbaren Zusatzangebote aus vielen Fachrichtungen sollen das unterstützen:

  • Mathematik, Informatik, Astronomie, Robotik
  • Chor, Orchester, BigBand, kostenloser Instrumentalunterricht
  • Sportkurse, Theater, Klimaschutz

Ausstattung des Gymnasiums

previous arrow
next arrow
Slider

Sowohl Internat als auch Schule verfügen über eine moderne Ausstattung – unter anderem durch eine umfassende Renovierung, die 2016 abgeschlossen wurde.

Ganzjährig stehen unseren Schülern die Möglichkeiten des modern ausgestatteten Gymnasiums offen:

  • Schuleigenes Sportstadion mit Laufbahnen, Wettkampfstätten und Beachvolleyballfeld
  • Turnhallen
  • Multimediale Räume
  • Schuleigene Sternwarte